Zu einem Gebäudebrand in Kroatisch Geresdorf wurden am Donnerstagabend, 01.10.2020, die Wehren Kroatisch Geresdorf, Lutzmannsburg und Oberpullendorf gerufen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gebäude bereits in Vollbrand und es wurde ein umfassender Löschangriff gestartet. Zur Unterstützung der Löscharbeiten wurde auch die Drehleiter der Feuerwehr Oberpullendorf eingesetzt. Nach rund 90 Minuten konnte Brand-Aus gegeben werden. 

Im Einsatz standen die Wehren Kroatisch Geresdorf, Lutzmannsburg und Oberpullendorf, mit 9 Fahrzeugen und 60 Mann. Vor Ort waren auch die Polizei, das Rote Kreuz und der Bezirksfeuerwehrkommandant.

Durch das schnelle Eingreifen der Wehren konnte ein Übergreifen auf die benachbarten Gebäude sowie das Wohnhaus verhindert werden.

  • 2020-10-01_at_22_51_07
  • 2020-10-01_at_22_51_08
  • 2020-10-01_at_22_51_09
  • 20201002-B3 Kr. Geresdorf 2
  • 20201002-B3 Kr. Geresdorf 3
  • 20201002-B3 Kr. Geresdorf 4
  • 20201002-B3 Kr. Geresdorf 5
  • 20201002-B3 Kr. Geresdorf 6
  • IMG_20201001_203613
  • IMG_20201001_203702
  • IMG_20201001_203709