Dem heiligen Florian, Schutzpatron der Feuerwehren gefolgt, fanden sich die Florianijünger der Abschnittsstützpunktwehr Lutzmannsburg am Tag der Feuerwehr in die Bergkirche der römisch-katholischen Pfarre in Lutzmannsburg ein. Gemeinsam mit der Pfarrgemeinde feierten die Feuerwehrkameraden die hl. Messe und brachten hierzu ihre Feuerwehrfahne als Zeichen der Wertschätzung und Dankbarkeit mit.
Nachdenkliche Texte und Worte des Dankes vom Ortspfarrer Pater Raphael und Feuerwehrkuraten Dr. Anton Kolic machten diese heilige Stunde zu einer ganz besonderen Zeit – Zeit, die im Alltag immer kostbarer wird und die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner der Ortsbevölkerung in Notsituationen gerne schenkten und weiterhin schenken werden.

  • IMG-20160510-WA0001
  • IMG-20160510-WA0003
  • IMG-20160510-WA0006
  • IMG-20160510-WA0014
  • IMG-20160510-WA0016
  • IMG-20160510-WA0017
  • IMG-20160510-WA0038
  • IMG-20160510-WA0041
  • IMG-20160510-WA0042